Herr, du bist mächtig

Suche in diesem Blog:

jueves, 5 de junio de 2014

NEW Sklaverei

NEW Sklaverei.

In der modernen Gesellschaft, so dass sie diese Phase der Geschichte, die die Herrschaft des Kapitalismus in seinem imperialistischen Stadium genannt hat, genau so, wie es von bezeichnet und interpretiert Karl Marx. Obwohl die ersten Jahre des neuen Jahrtausends auf die neoliberale Hegemonie vor kurzem während der globalen Krise verstärkt einzuberufen, erlebt heute Kapitalismus und Erfreuliches Idee, dass herkömmliche in den letzten Jahrzehnten des Jahrhunderts vorherrschenden neoliberalen Haltungen sicherlich diskreditiert Vergangenheit - zum Glück nicht von der abstrakten Theorie, sondern von den konkreten Gegebenheiten - Neoliberalismus setzt seinen Kurs suchen, um jederzeit zu konsolidieren "neuen" Referenten ohne Übervorteilung seiner grundlegenden ideologischen Identität. In der Regel unbemerkt - - Die aktuelle kritischen Phase hat nicht nur die Wiederkehr der discursivities (einige von ihnen), sondern auch innovative und alternative Rekonfiguration im Neoliberalismus geführt, aber das hat sich durch die Umstrukturierung der Hegemonie des neoliberalen Projekts entwickelt worden (sein Ideologie und Praktiken) mit dem Medley der orthodoxen Positionen, die große Mehrheit der leséferista Inspiration (Laissez-faire, laissez-passer ", lassen Sie sich nicht, loslassen") aktiviert die Erneuerung der neoliberalen Ideen aus anderen Perspektiven, sondern auch heterodoxen neoliberalen . Dieser Weg wäre die Rekonstruktion des neoliberalen Kapitalismus, um die Wechselfälle von neuen Zeiten gestellt zu stellen und auf die der orthodoxen Extremismus scheint nicht mehr praktikable Antworten, vor allem unter dem Gesichtspunkt der politischen und wirtschaftlichen Bedingungen anbieten können.



Auf der einen Seite, und von einer langen Speicher Ansatz ist der Neoliberalismus nicht nur die letzte Stufe des historischen Kapitalismus nun bekannt, zeitlich gesehen. Die Ausweitung der Märkte, die als "Globalisierung" bekannt ist, veranschaulichen die räumlich-zeitliche Dimension dieser Stelle und passt sehr gut zu dem, was Harvey Updates von der "alten", aber immer noch gültigen Satz von Lenin, als eine neue Imperialismus. Auch geschieht, die Oberphase des Systems in einem qualitativen Sinne. Der Neoliberalismus ist die Phase, wo die stärksten ausgeprägt Exazerbation der Logik und Widersprüche in der Reproduktion und unaufhörlichen Anhäufung von Kapital wird überprüft. Die wirtschaftliche Ausbeutung, politische Herrschaft, soziale Unterdrückung und ideologischer Entfremdung auf allen Ebenen und Dimensionen, die kennzeichnen - in den Worten von Wallerstein - der kapitalistischen Weltwirtschaft sind heute und während ihren Höhepunkt und Sonnenuntergang. Der umgangssprachliche Name, dass er seit den Neoliberalismus als "wilden Kapitalismus" gewährt wird, so konsequent wie beschreibend für die fortschreitende Kommerzialisierung des menschlichen Lebens, sondern im Wesentlichen in der Entmenschlichung des Menschen (im allgemeinen Sinn) innerhalb des Kapitalismus. Wildheit ist als die Erkennungszeichen der aktuellen neoliberalen Phase vorgeschlagen.Die Implikationen, die sich aus der aktuellen Krise des Kapitalismus radikal ausdrucks der Epoche der Zivilisation Krise, Neoliberalismus verkörpert. Vergessen Sie auch nicht, dass die Art, wie sie versucht, die zunehmende Widersprüche und plötzliche Krise im Nachkriegskapitalismus, insbesondere Abbau des Wohlfahrtsstaates und dem Modell des fordistischen Akkumulations auf globaler Ebene (vor allem in den zentralen Ländern zu umgehen, aber immer Korrelation kapitalistischen Peripherien) wurde unter der neoliberalen Konterrevolution artikuliert.?Seit einiger Zeit ist zu häufiger Fehler eindeutig Associate Neoliberalismus mit der Politik, durch den Konsens etabliert, als ob die bloße technokratischen Neoliberalismus Veranstaltung rein "ökonomischen" (oder besser: Wirtschaftswissenschaftler) Ordnung war begrenzt. Diese Idee ist ziemlich weit verbreitet unter den Befürwortern und Gegnern des Neoliberalismus Annahmen zwar nicht völlig falsch - während Konsens ist eine der historischen möglichen Übersetzungen des neoliberalen Projekts - selbst ist höchst verdächtig, weil es als eines der von Exzellenz verwendeten Argumente gesehen und - leicht - in Schwellen Diskussionen um eine nicht-existent jetzt "post-neoliberalen"-Ära bedeuten. Neoliberalismus, eine politische Agenda, versteckte oder im besten zu minimieren, ihre gesellschaftspolitische Bedeutung zu erfüllen. Der Neoliberalismus ist aus strategischer Sicht analysiert werden, und, natürlich, auch taktisch.



Neoliberalismus beinhaltet vor allem einen (kapitalistischen) wirtschaftspolitische Klasse-Projekt, das durch eine Anhäufung Strategie (gemeinsame und kolonial als "Entwicklung") zum Ausdruck gebracht wurde. Erst später wird der Neoliberalismus in Politik Programme realisiert, wie von der Washington-Konsens und seine Varianten nachgewiesen, die gerade ihre taktische Dimension darzustellen. Die neoliberale Strategie, im Gegensatz zum Vorgängermodell ist auf speziell zu diesem Thema und absolute Unterordnung unter die Markt (Privatsektor, in der realen Welt, ist es immer asymmetrisch) als Gerät der gesellschaftlichen Produktion und Reproduktion in großen basiert. Unter diesem Eindruck das breite Spektrum der (wirtschaftlichen, sozialen, etc..) Öffentliche Maßnahmen abgeleitet werden.



Unter den Neoliberalismus, die höchste Stufe des Kapitalismus Aura, hatte als seine Hauptaufgabe zu gehen, um die Rechte der Arbeitnehmer zu verletzen und sie einer neuen Status, der gleich dem Stadium der Sklaverei ist. Dies, weil der unendlichen Akkumulation Ergebnisse in den zyklischen Krisen des Kapitalismus, so dass alle es tut, ist das kapitalistische System, um das ganze Gewicht der Krise auf dem Rücken der Arbeitnehmer sinken, ist der andere Aspekt ist die zunehmende Mechanisierung Dienstleistungen und große Bereiche der Produktion, die es prekäre Beschäftigung macht, nur mit dem Mythos um die Rentabilität der großen Unternehmen zu erhöhen, da wir in der folgenden Tabelle Beschäftigung in Freiheit sehen, hat sich in einem Jahrzehnt gesunken :



Quelle: College of Economists of Liberty.


Nach der fordistischen Mentalität unserer Finanz bürgerlichen Klasse, ist zu versuchen, weniger Arbeit zu verwenden, wenn sie viel geringer in dieser Reihenfolge auch die Zahlung von Steuern zu vermeiden bewertet. Jetzt mit dem Euphemismus Werke Investition. Als Bergbau tut. Worauf er ist die Vermeidung von etwas zahlen, was er tat wenig, Als Beitrag zu den Gesamthaushaltsplan der Republik ist minimal, da die Schaffung von Arbeitsplätzen in unserer Nation. So der mythischen Bergbau-Boom Steuer ist nicht mehr als ein Trugschluss zu nachhaltigen Raub-Maske, plündern unsere Mineralressourcen mit den üblichen Verrat durch aufeinanderfolgende Regierungen in den letzten Jahrzehnten?die haben zu regieren und durch eine rechtlich falsche, von einem peruanischen Bürger, der unter der Geburt und Verfassung einer ausländischen Nation ist nicht erlassen werden unterstützt. Dies ist, was Bergbau trägt zum Budget durch den Bergbau Miete:
Quelle: Forschungs PhD econ, José Sosa Jahr 2014.


Hier am Kreuz - Route der Weisheit