Herr, du bist mächtig

Suche in diesem Blog:

viernes, 4 de enero de 2013

PERU OLLANTISTA NADINISTA Weg zum Faschismus.

PERU OLLANTISTA NADINISTA Weg zum Faschismus.
Die jüngsten Ereignisse innerhalb der Gesetzgeber nach der Exekutive Vorschläge, deutete wir eine wahre und gültige, was passieren wird später in einem zukünftigen Verwaltungen. Und ist, dass unbedingt die Regel und müssen ihren Einfluss auf den bestehenden Kolonien, wo Räuber in ihrem Hoheitsgebiet, um die Wirtschaftskrise, dass jeder Moment wird geschärft lindern. Konsolidierung Woher kommt das alles führen? Das erste, was wir sehen, ist der Verlust der Souveränität der Staaten, die sich auf das Reich hängen politisch und rechtlich, dass in all ihrer souveränen Entscheidungen. Zweitens ist die Plünderung der Ressourcen, um die Rettung des Imperiums zu implementieren. Um alle brauchen eine politische Klasse in den Staaten, die völlig unterworfen sind.Imperialismus, wenn Sie reisen auf Weltherrschaft aktuellen Bedarf hat in seinen Kolonien faschistischen Regime zu implementieren, um die progressiven Kräfte, dass er jeden Augenblick wird widerstehen einzuschüchtern. Es zählt mit der Komplizenschaft der Bourgeoisie und des Kleinbürgertums, ist von seiner Diktat. Die Hauptsache ist, Kolonien in einer ganzen Rechtssystem aufzubauen, um die Vernichtung der Freidenker zu rechtfertigen, weil ihre Angst ist, dass sie wecken die Massen zu erheben und schlafen und schauen Sie sich die Sklaverei, in denen sie zu tun, sie haben auch die Angst vor sie nicht haben, um sie mit ideologischen Argumenten kämpfen, aber all das ist ihre größte Angst, weil die bürgerliche ideologische Debatte ist immer eine Niederlage für nicht mit Argumenten und in eine Phase der Stagnation philosophisch. Seine Denker haben es versäumt, die Geschichte zu analysieren und nur Argumente haben, um die Ausbeutung Leben der Sklaverei zu rechtfertigen.





Die nationale Bourgeoisie eng an die Argumente der neo-liberalen Imperialismus. Verstehen Sie, dass der Neoliberalismus die ideologische Rechtfertigung der internationalen Bourgeoisie in seiner Domäne und Versklavung die Völker der Welt ist. Für die Bourgeoisie als Parasit lebenden Ressourcen der Völker früher mit der nationalen Bourgeoisie verbündet, ist es unpatriotisch, sondern vor allem ist unterwürfig des Reiches und den neuen Eigentümern der Welt, die von einer kleinen Klasse große vertreten ist internationalen bürgerlichen.
In unserem Land haben wir einen Prozess, der mit dem Staatsstreich vom 5. April 1992 begann, durch die erste nicht-japanische Staatsbürger, die unser Land regiert, auch in bestimmten folgte eine offene, wo Sie versuchen, die Einführung von Maßnahmen im Einklang mit der Umsetzung der Politik der imperialistischen Herrschaft in den kolonialen und halbkolonialen Ländern der Welt. Dies wurde konsolidiert und weiterentwickelt, eine Verfassung, die die Umsetzung viel mehr repressive Maßnahmen gegen den Menschen erlauben würde, und von diesem Moment war es bestimmt zu plündern die Ressourcen unserer Nation, natürlich mit der nationalen Bourgeoisie, die übrigens ist mitschuldig der internationalen Bourgeoisie und unpatriotisch. Sein Element ist das Rechtssystem so zu validieren jede Verletzung der Rechte der Massen stehen, sondern vor allem zu legitimieren die Unterdrückung des freien Denkens, aber viel schlimmer, nicht nur diejenigen, die ihre Stimme zum Protest wage zu erhöhen, sondern auch diejenigen, um die Reihenfolge zu untergraben versuchen, so berechtigte Ansprüche sein. Hier in unserem Teil der Geschichte wird Todesschwadronen legitimiert, als einen Weg, um die Volksführer enthalten unter ihre Missetaten Straflosigkeit in der Regierung von Alan Garcia, was war das Rodrigo Franco Kader, und in Schritt Fujimori Colina Kader. Auch in der zweiten Phase Regierung von García Pérez wurde eine zweite Version der Todesschwadronen geprüft, ebenso wie der Zimt-Gruppe in Cuzco, deren Zweck es war, potenzielle Gegner des Regimes einzuschüchtern oder als Anti Crime Squad Elidio Espinoza Kriminellen ermordet Platz. Wie Sie sehen das Reich weiter testen. Deshalb nicht vernachlässigen, dass der Imperialismus in der Phase der Globalisierung wie Marx, wenn der alte Marx schon voraussah. Jetzt in dieser Phase in ihrer Kolonie ist die Durchführung aller Arten von rechtlichen Mechanismen, um ihre Handlungen zu rechtfertigen. In der ersten Phase, dass wir Adressierung wurde psychologische, geistige aller Menschen durch die Medien und durch religiöse Sekten, die gewöhnliche Dorfbewohner zu brechen weg von ihrer Realität, für die Manipulation zu induzieren umgesetzt gesamten biblischen Botschaft. In vielen Fällen hat es viele Bücher, die Menschen über ihre sozialen, wirtschaftlichen und kulturellen denke ermutigen entfernt. In anderen, nicht berühren viele kontroverse Themen, die nach der Weltherrschaft streben scheinen. Dies sind die Elemente der sozialen Kontrolle, stürzte kulturellen mit dem, was der ehemalige Eiserne Vorhang war. Aber sie darf nicht die Grausamkeiten, um dieses Übel System zu bauen weiter. Erkenntnistheoretische Abweichung auch auf Länder, die kommunistischen Sphäre waren verhängt, so dass sie nun in der Domäne der Hüter der Welt bleiben.
Die zweite Stufe der Herrschaft, schafft die Notwendigkeit, die Bevölkerung davon zu überzeugen, dass die Klasse Diktatur der Bourgeoisie, ist wirklich eine Demokratie. Erkenntnistheoretisch ungültig die alten sokratischen demokratische Konzepte. Und die bürgerlichen Diktatur, verzerren sie das Bedürfnis verspüren, ihre politischen, wirtschaftlichen, sozialen und akademischen rechtfertigen.
Juan Esteban Yupanqui Villaloboshttp://juanestebanyupanqui.blogspot.com

Hier am Kreuz - Route der Weisheit