Herr, du bist mächtig

Suche in diesem Blog:

viernes, 27 de agosto de 2010

Mollepata - Qhapaq Nan

Das Bild und die Beschreibung zu dem Teil der Route der Qhapaq Nan, von den Hügeln von Mollepata, in den peruanischen Norden.




Qhapaq Nan oder "Weg der Gerechten"
Blick: Javier Lajo: "Qhapaq Nan, die Inka-Straße der Weisheit "," Bearbeiten ". Amaro Runa-dine, Lima 2005
http://emanzipationhumanum.de/downloads/sabid.pdf

Túpac Isaac II
Juan Esteban Yupanqui Villalobos.
http://juanestebanyupanqui.blogspot.com

jueves, 12 de agosto de 2010

EXTREME lumpenisation der peruanischen Bourgeoisie.

EXTREME lumpenisation der peruanischen Bourgeoisie.

Wie wir sind gekommen, um Zuschauer, was passiert in der mexikanischen Gesellschaft werden. Die Faktoren und die gleichen Ereignisse finden statt in der peruanischen Gesellschaft, als Folge derselben Kanzerisierung des Kapitalismus in seiner imperialistischen Phase. Der mexikanischen Gesellschaft Unterschlupf und gab große Einrichtungen für die lumpenisation ihrer Gesellschaft war es, die politischen Geschicke der es den Kopf.



Mit dem Aufkommen der großen Kartelle, dass enorme Mengen von Drogen, die Finanzinstitute zu waschen und zu legalisieren illegalen Vermögenswerte von solchen Unternehmen benötigen mobilisiert, ihre finanzielle System, das sich auf solche Aktionen ausgeliehen. Die organisierte Kriminalität und Angriff auf die bürgerliche Kontrolle der mexikanischen Gesellschaft, die von der großen mexikanischen Bourgeoisie akzeptiert wurde, wie Nießbrauch Vorteile dieser Union bringt. Kosten geschehen ist, ist, dass eine der Nebenwirkungen aus der Mitte kommen und unteren Schichten der lumpen, die wie ihre Partner und Mitarbeiter der großen Bourgeoisie bereichert hat sie auch. Das Problem wird, dass sie wollen auch bei diesen Zuschüssen gehören zu einer neuen sozialen Status, obwohl die großen mexikanischen Bourgeoisie nicht folgern, wird eine solche Bedingung. Für die Nacht gekommen, um ihr Vieh Millionäre Bankeinlagen und seine vielen Unternehmen auf der ganzen Welt leicht, präzise, dass die Geldwäsche, die durch Drogenhandel induziert werden.
Derzeit als mit niedrigen und mittleren Bereichen der mexikanischen lumpens wollen, wie diejenigen, die sie um den Drogenhandel geführt werden. Denn sie sind nicht von großen mexikanischen Bourgeoisie akzeptiert. Vielmehr Einsatz der Armee seinen Dienst wurden die Beziehungen zwischen Mexiko und der Großbourgeoisie mittleren Sektor von Straftätern, die zuvor zu Ihren Diensten wurden eingestellt. Was hat dazu geführt, diese geben eine Antwort auf diese Situation, vor allem den Verrat seiner früheren Mitarbeiter, der die politische und wirtschaftliche Macht geteilt. So viel, dass eine gute Mehrheit der Präsidentschaftskandidaten geeinigt und erhielt Gelder aus dem Drogenhandel, um Wahlen zu gewinnen.
Aber diese haben eine Geschichte oder Präzedenzfall als ein Beispiel, was passiert ist in Kolumbien, wo Drogenhandel und musste seine Tentakeln in den lokalen politischen Gesellschaft vorhanden ist. Der Unterschied zwischen Mexiko und Kolumbien, ist, dass in Mexiko die Politiker, die zu den großen mexikanischen Bourgeoisie gehören ihren ehemaligen Partnern, das Gegenteil von dem Kolumbianer, die mit dieser Geißel zu leben, und auch wir sagen, dass das Land von Kolumbien den Drogenhandel der wird geben können wollen vorgelegt. Zu versuchen, um ihre Allianz beschuldigte die Guerillas Freilassung. Das ist die Taktik, aus zwei Gründen, eins: ihre Allianz mit Drogenhandel und zu legitimieren, zweitens, um politische Gegner zu disqualifizieren konstituiert sich als eine kriegerische Kraft.



In Peru, sehen wir die gleichen Zeichen. Weiteres Beispiel für die Freilassung der Drogenhändler Valdez, der ehemalige Bürgermeister von Pucallpa, die wieder aufgenommen worden ist und gesegnet Wiederwahl als Kandidat für das Bürgermeisteramt. Das andere Beispiel und andere ist viel schockierender, da im Vorfeld der Macht durch den Drogenhandel in der peruanischen Gesellschaft in der Beschaffung im Rahmen oder mit der Freundlichkeit, mit der sie behandelt werden ausgeübt. Zum Beispiel in vielen Fällen Drogen, und Angeklagten beteiligt sind verhaftet und ihr Vermögen beschlagnahmt, um nur ein paar Gramm Drogen, Drogenbarone zu schmuggeln, aber, wie Luis Valdez Villacorta, werden mit Samthandschuhen behandelt, mit Freisetzungen



oder das gleiche Medikament mit der Sanchez Paredes Clan, der nicht nur die Teilnahme gegeben haben, und packte ihn etwas Gutes. Es ist gut die Beziehungen zu dieser Familie, dass Wirkstoffkandidaten fördert wie die Provinz gegebenenfalls bekannt ist, verweise ich auf Santiago de Chuco. Ich denke also, wir gehen jetzt und sicher sein, dass wir in der kolumbianischen Mexicanization werden von den großen peruanischen Bürgertums, vor allem die finanziellen und hellt die Dividenden aus dem großen Geschäft, das die Menschheit schadet.

Tupac Isaac II
Juan Esteban Villalobos Yupanqui
http://juanestebanyupanqui.blogspot.com

domingo, 8 de agosto de 2010

Den Kamm aus Gold SHIRACKAMPA ( III )

EL PEINE DE ORO DE SHIRACKAMPA (III)
Der Tag kam, wo alle Sinchis aller Volksgruppen und Nationen Tawantisuyu bereit, zur Marka von Cajamarca zu blättern und sehen, in Person, um die Farbe des Wassers Bearded hatte es gewagt, das Gebiet betreten hat das Great Apu Sapa Inka . Der Träger des Grand Apu Spaziergänge waren ausgeruht, wie sie schnell laufen Durchführung seines Meisters hatte. Zur gleichen Zeit alle Läufer nahmen an den vier suyu auf die Nachricht, dass der Sapa Inka Marka der Cajamarca verschoben werden, um den seltenen Menschen, die viel Gesichtsbehaarung zu erfüllen hatte, zu brechen.



Sie taten so tragen die Farben real Quipus wo er in den Nachrichten und andere Aufträge für die suyus Tucricuts jeweiligen Aufträge für die verschiedenen Aufgaben, die aynis wie geplant für dieses Jahr fiel die möglicherweise die große Mama Cocha überwältigt von all den großen Chala.
In Kanada, wo die heißen Quellen, wo er den Grand Sapa Inka waren, war der Tag vor Ankunft hunderte von acllas aus verschiedenen Nationen mit vielen Angeboten und Gewürzpflanzen sowie auf den großen Inka Apu und ihre Frauen dienen. Sie erreichten den schönen acllas Coronguimarka der Region wie der Pallas, die der Region als Quiyayas Mollepata, bekannt.



Jünger waren, viele von ihnen würden nicht mehr als zwölf Jahren und gehörten zu den schönsten der acllahuasis ausgewählt und bestanden, dass nur in jenen Markas. Brachte sie in vielen Berufen, wie z. B. Hilfe bei der Hausarbeit ihre Arbeit Coyas Tag oder erzählen die Traditionen ihrer Völker, denn in der acllahuasis viele Dinge gelernt spielen sie, wenn sie das Erwachsenenalter erreicht, und auch gegeben werden, wie Sinchi einige Frauen, die in einer Schlacht oder Sapa Inka-Projekt ausgezeichnet hatte. Sinchis vor allem die Singles, weil die einzige Sache, die mehrere Frauen haben konnte, war nur die Villac Humu und die Sapa Inka Apu, der nur zwei Herrscher Tawantisuyu. Sie kamen und wurden von den großen Mamacona, die aus Atawalipa Kind gewachsen erhalten hatte, weil seine Mutter verantwortlich für die Leitung der Tawantisuyu genommen hatte, durch den plötzlichen Tod von Apu Gran Inka Sapa Huaynac Kapak wegen eines Fiebers, dass kein Schamane Kuraka nicht gelungen, zu entschlüsseln oder zu heilen. Sie herrschte über viele Jahre, bis sie wieder versammelt alle Ältesten und bestimmen die Abfolge der Regierung.

Die Mamacona gab den Befehl, jedes Mädchen, das ist, was ich zu tun hatte, um den Befehl vorzubereiten einige der Inka-Bäder, die anderen als Assistenten an die beiden Coyas, waren sie sehr selbstgefällig und kämpften die Liebe der Inka. Die beiden waren anderer Abstammung, gehörte einem zum Panaka Pachakuti Inka Yupanqui und Tupac Yupanqui anderen. War, dass die Rivalität bisherigen, seit dem Tod von Huaynac Kapak, die sie gewählt hatte als Ehefrauen, Schwestern von der gleichen Panaka jedoch wurden von verschiedenen Panaka Atawalpa. Jeder ihrer Vorfahren immer rühmte, als die wichtigste in der Geschichte seiner großen Nation und verbrachte ihre Tage in endlosen Diskussionen, die manchmal im Kampf gegen sie endete, auch in Gegenwart einer großen Kröte Inka, die zu bewundern gestoppt die Fähigkeiten in den Kämpfen von ihren Ehefrauen
und der Gewinn Qikyusisa der panaka Tupac Yupanqui und sie sagte die Prinzessin, die der große Seefahrer Land jenseits des Meeres gebracht hatte,




Sie war für die Weiße ihrer Haut-und Haarfarbe von Kupfer sehr unterschiedlich zu den schönen Yanacoya, die ein Abkömmling der ältesten und traditionsreichsten Panaka der Großen Sapa Inka Pachakuti wurde festgestellt. Aber er liebte die schöne Atawalpa Qikyusisa und nach dem Orakel des Great pachakamac Catequil und sagte ihm, würde die Mutter von einem der größten Krieger ihrer befreienden Menschen. Aber der Gedanke, werde sie frei, wenn sie nicht Sklaven eines Grand Sinchi, oder Grand Apu Sapa, die zum Zeitpunkt besteht, dass aber als Herrscher aller Nationen der Welt, als er für seinen Vater, den Tata hatte Wilka . Aber eine solche Idee, die er kochte, dass er den Huacas genagelt Amautas solchen Servern, aber auch gefürchtet, für alle die Orakel sagen wie huacas Wirklichkeit geworden, so dass der Angriff von ihren Ängsten zu zerstören huaca Befehl in Icchal Catequil, dass bleibt in der Nation of Huamanchucos, ehemaliger Nebenflüsse des Sinchis Waris. Die Huaca Amauta, dass ein Fluch Echo wird: "Du wirst in den Händen unwürdig Yanas und Kriminelle für die Zerstörung eines heiligen Ort zu sterben, nahm es unsere Vorfahren und deine Menschen werden die Schmach des fünfhundert Jahre wird die Menschen leiden Pacha wilden zerstören Brust wasserlosen Wüsten werden alle Wälder. Open Löcher in Flüssigkeit verschüttet überall und töten alle die Runen der wenigen ohne sie es zu wissen. Die Tage werden trüb und Tata Wilka werden für immer verschwinden, bis das Kommen des neuen Condor zu bestellen und zu kämpfen für ihre Nationen, versuchte, ihn zu töten und legen Sie in einem Haus des Schreckens, wo sein Leben fast erloschen, aber so atemlos, wiedergeboren zu werden zerstören die wilden seit fünfhundert Jahren zerstörten sie unsere Völker für den Straftatbestand des Atawalipa unsere Protector Catequil. "Urteil, dass er nicht kommentierte einer der Coyas hatte, keine Sorgen machen und sagen, der Warnung er gemacht hatte, nicht zu untergraben das Orakel von Catequil. Die hasste es beschimpfte seine Handlungen, weil in ihnen, wenn sie nicht einverstanden war. Aber das stört ihn sehr Idee und sie begann, um bereit zu gehen, um die Runen mit Gesichtsbehaarung, die sehr schrecklich roch, zu sehen, als ob sein Körper befeuert die üble Gerüche, sondern auf Anraten der Armee nicht Sinchis hatte Angst, weil einige Tiere, sorry für die Belastung auf dem Rücken trug ging fühlte.



Und in ihren Körpern Runes Bourbonen, trug ein Schwermetall, das Lachen zu sehen, sie ging. Wenn es war sehr lustig, als wenn sie schlecht über seine Hoden und sein Esel wurden, und die Babys, wenn sie gut sind für die von seiner Mutter betreut. Dies sagten sie zu ihrem sinchis und sie lachte herzlich, sich lustig machen über die Barbaren. Deshalb riet sie nicht zu fürchten, denn sie waren zu wild über Runen, die keine Manieren oder sogar wissen, die Dinge der gutes Essen und gute Ernährung hatten, weil sie sehr schlechten Gesundheitszustand sah.



So die schöne Qikyusisa nicht gehen würde der Marka von Cajamarca und lieber in der Encañada bleiben und blieb bei Pallas auf ihrer Nation und Gemeinden, aus denen sie kamen zu sprechen. Aber der listige Yanacoya, wenn Sie bereit, mit der Sapa Inka und gewinnt seine besten Kleider Reisen, vor allem auf die Inka beeindrucken und Neugier auf die Wild Bearded gerecht zu werden, und diejenigen, die kamen auf ein Tier befestigt hatten ihn sehr beeindruckt .



Ich hatte ihr Kleid Farbe der Orchideen sind in das Volk der Chachapoyas, angebaut, in denen eine der Töchter der Nation Sinchi sein Freund war, und sprachen über die Merkwürdigkeiten ihrer Völker.

Neuen Tag in der Sapa Inka angebrochen wäre die Marka in Kraft. Alle waren bereit und hatte bereits ihre papakashqui mit gerösteten ñuñas Callanan. Die Akllas folgte der Coya der Sapa Inka zu begleiten, als er die Vertreter der Villac Humu war. Alle Nationen mit ihren Köpfen und Armaturen Sinchis begleitenden Davon waren alle bereit und unbewaffnet. Genauso wie die Sicherheit Entourage Inka Sapa. Alle Auszubildenden wurden erwartet, dass bis zum Wurf alle wichtigen Charaktere zusammen mit der Sapa Inka und voraus auf dem Weg zu gehen.



In diesem Atawalpa erschienen, mit den besten seiner Kleidung und Arrangements von Gold. Was auffiel, war die Mascaikpacha und Zauberstab, entlastet die Tawantisuyu hatte jeder Herrscher seit der Gründung der Konföderation der großen Nationen. Er saß in seinem Bett und gab ein Zeichen, dass die Fortschritte, die von allen als ein einziges Luftfahrtunternehmen geschaffen werden. Sie folgten den großen Capak Yum oder Pfad der Gerechten, als den wichtigsten Kommunikationskanal entwickelt, aber es war alles Wissen der Astronomie, Naturwissenschaften, Landtechnik, Hydraulik und so weiter enthalten., Seit vielen Jahren und Tausenden von Jahren hatte der Anden.


Es war alles geebnet, geräumt einige Yanas den Weg durch die Inka bestanden hatte, war seine Gewohnheit, und seine Pflicht, für den Affront gegen sie in der Vergangenheit ihrer Vorfahren getan hatten und die sie hatte den Namen entfernt und wusste nicht zahlen, Nation sie angehörten.
Der Sapa Inka schwelgt mit Pflanzungen in der Natur dieser Nation zu gesichtet werden, wurden sie alle geerntet und gelagert werden, in Fässern. Er folgte dem Weg, in dem die Runes gestoppt, um die Prozession Pass sehen, einige ihre Knie vor dem Boden aus Respekt und Bewunderung für den Herrscher, blieben die Kinder mit weit aufgerissenen, als ob sich fragen, wer verbringen den verdanke viel mehr Respekt. In der Ferne konnten wir sehen, die Steinbauten der Marka und die völlige Stille herrschte, dass in. Um weiter voran die Menge sang sein Lied für den Beginn der Festlichkeiten Tata Wilka in Cuzco, die vermutlich sehr bald gehen sollten. Alle tanzten und selbst diejenigen, die Sänfte des Sapa Inka, der Coya, sowie die Sinchis verschiedener Nationalitäten, hatten vor allem die Sinchi von Chincha, der als versierter Kaufmann Navigator und Tawantisuyu Grenze anerkannt wurde. Vor der Tür stand out plumpen Gestalt einer der bärtigen Runes ...
Mehr ...

Tupac Isaac II
Juan Esteban Villalobos Yupanqui
http://juanestebanyupanqui.blogspot.com


Acllahuasi: DE LA CASA des gewählten sie für Sonne anbeten oder anderen Tempeln wurden, für den Dienst der Inkas SAPAS Todesfälle gab es für Nebenfrauen des Sapa Inka gewählt.
Mark: ist ähnlich wie Menschen, wie La Bamba und ähnliche Synonyme für die Rune. Das Runa Simi verwies auf die Rede des Volkes.
Mamacona: Die Mehrheit der Frauen und wusste, dass in der acllahuasis gelehrt wurde auch im Dienste der Coyas und die Sapa Inka.
QIKYUSISA: weiße Blüten.
YANACOYA: schwarze Prinzessin.
TATA Wilkes Vater Sonne
Yanas: Runes keinen Namen, keine Nation.
PAPAKASHQUI: yellow Kartoffelsuppe mit Wachteleiern und Minze, die eine aromatische Pflanze ist.
Ñuñas: spezielle Bean, zu probieren Suppen verwendet wird.
Callanan: Topf.

Hier am Kreuz - Route der Weisheit