Herr, du bist mächtig

Suche in diesem Blog:

martes, 14 de abril de 2009

TUPAC AMARU II, TUPAC KATARI UND VEROFFENTLICHUNG WER BEFREIT




Tupac Amaru II, Tupac Katari und Bartolina Sisa UND VERÖFFENTLICHUNG Wer befreit? Wir müssen uns klar sein, dass Dinge, die müssen wir uns frei. Diese Räumlichkeiten sind, die klar und verpflichten sich, das Grab und die Gräber der letzten, die von dem Professor für Philosophie an der Universität, die schließlich akzeptieren Huamanga und leugnen, was fliegt in ein paar Jahrzehnte zuvor. Kann sogar verdächtig und ausweichende Antworten zu geben, dass meine Worte, aber es ist nun an dieser Sicht der Dinge. Was ich daran denken, und Wiederherstellung der historischen Erinnerung an die ersten Schreie von Gabriel Condorcanqui Libertären der Apaza Quispe, der flüchtete in die Folk-Erinnerung an diesen Teil der Nabel der Welt ist toll Abya Yala. 228 Jahre Anstrengungen sind nie fertig gestellt, bis das Kind macht der Condor wieder die echte Hoffnung für unsere Völker unter dem Joch der Mistis leben und sterben, indem sie gestohlen alle Nachbarn Sohn kam von jenseits des Meeres oder diejenigen, die über die Rivers of Colorado. Um das zu tun, müssen wir retten, was links ist, wer unsere Mutter, wo wir generiert. Von denen, die kamen in den großen See, wo die Sonne ist geboren, die unsere Vorfahren wahr. Aber nicht nur das, wir müssen erkennen, dass wir keine gesonderten Freigabe, wird das Signal durch die Mistis ausführen und Gabriel Quispe ist lehrreich, und sie sagte, es lief wunderbar für den Köpfen der Mistis war, was die Creole Bolivar. Trennen Sie die Körperteile, um es sehr schwer zu befreien und psychisch Schorf, die bisher atosigan und wir sind eine enorme Belastung, die verhindert, dass uns vorwärts bewegen. Um wieder montieren die Vielzahl von Gabriel Quispe und Apaza und wir haben zu zerstören, was wir getan haben, dass Creole war, dass die Freigabe Täuschung, wenn ein Joch zu befreien lassen sich in viel schlimmer als die andere auf dem neuesten Stand bleibt. Wenn wir verstehen, wird sich der große Körper, um die große Nation der Abya Yala. Sind wir bereit zu erkennen, die einzelnen Stellen dieses Problem und die Vereinigung der Körper, um den wahren Weg der Befreiung? Es ist eine Frage, die wir beantworten müssen, ehrlich, die getrennt wurden. Da der Schorf, die eingeführt worden sind haben eine Behinderung, die nicht unzerstörbar, wenn wir sie zerstören, und starten Sie den historischen Weg der Rückkehr zu unserem wahren Wesen, die das Wesen unseres Volkes. Die Begründung für eine solche Beeinträchtigung ist in unserem Geist, dass die Kolonisten erobert geistig, also haben wir beendet, indem sie als wahr, aber wir müssen wissen, dass einmalige Körper kann nicht funktionieren unabhängig voneinander, haben alle an der Ausführung von die Bewegungen des Lebens. Dann ist es notwendig, sich die Teile des Körpers für die Ausübung der großen Befreiungsbewegung der Nationen, aus denen die große Nation der unser Herz und unsere Seele aus. Wir wissen, dass die Geschichte kommt zu einer Unterschätzung der wahren Rolle der wahren Helden der Unabhängigkeit, die noch nicht, aber es muss kommen, wenn wir nicht bieten, wie Unsinn wir in ihren Texten. Aber das war ein Prozess iconización in der ersten Phase in der faschistischen Regierung das Militär in den 70er Jahren des letzten Jahrhunderts, die hat, um es harmlos und sogar opportunistische Söldner nahm ihn als ein Symbol, wie Elemente wurden Zweck, das ist nichts anderes als harmlos und nicht sterilen Köpfen aller Inder. Mit Quispe und die Apaza, hat sich als etwas schwieriger, weil die Erinnerung sitzt in ihrer Menschen und ihre Völker, dass diese lebendige Hoffnung, die auch an alle, dass der Raum gehörte zu unseren Vorfahren. Also, was zu tun ist. Quitémonos alle Schorf und zurück auf die Bühne, wo wir kamen Völkermord Eindringling und zur Wiederherstellung unserer Nationen, der echte, nicht die von den Invasoren, die nach Freiheit war. Tupac Isaac II Juan Esteban Yupanqui Villalobos Kuna-Chinchaysuyu Kapak Andamarca-Huacapongo-Tullpo

WARUM DIESES EVO MORALES SPIELEN BEUGEN VOR REPRESSIVEN EL MISTI




WARUM DIESES Evo Morales spielen beugen vor repressiven El Misti


Cree auch täuschen können Sie die alte Mol, die wieder gebrochen durch die Erde, um den Schatten, um sich wieder in eine neue Phase der Schwellenländer Continental-Bewegung, zu sagen, die neue Welle Welt. Wir können nicht die Anstrengungen des Imperialismus, die im Theater Sie diskreditieren die Ansprüche von mehr als die Hälfte der Weltbevölkerung ist hin-und hergerissen zwischen Hunger und Elend. Es ist kein Zufall, dass die Krise des kapitalistischen Systems in diesem überwältigenden und gehen später als nie aber es ist zu täuschen der alten Mole, die alle mit einer stridency dass ensordársela auf der ganzen Welt. Aber man kann nicht mit llevársele Champions der Reform, wie jetzt. Viele von ihnen werden sich verschwommen, oder es sind nicht die Vision des neuen Menschen und Schutz nur auf den Rat derer, die nicht über die entsprechende Perspektive, was Leben in der heutigen Welt in ihrer jetzigen. Oder wie ich bereits erwähnt der Große Lenin, viele Zuflucht hinter dem Deckmantel der neuen nur zu versuchen, und profitieren Sie von gedeihen, sind wie Marionetten ihre eigenen selbstsüchtigen Launen und Interessen der Personen, die nicht über die Zukunft der Menschheit, wenn nicht alle Andernfalls sind sie die Welt, und nach ihnen gibt es unendlich viel mehr als sie, und es ist nur Ihr Ego. In diesem Sinne ist die Aktion. Jeden Tag sehen wir es, und es heißt Mauricio Funes, Daniel Ortega, Fernando Lugo, Cristina Kirchner und Lula D'Silva, alle haben die gleichen aktuellen, den gleichen Horizont, um nicht zu sagen Evo, die Leiden der größte Enttäuschung. Chavez kann nicht sprechen, weil sie gehört auf die Linie des Faschismus mit dem Patchwork der U. S. Trotzkismus in Salat Pro. Aber was mit Evo Morales ist die Theater-stellen, dass diese Annahme im Kongress zu erklären, einen Hungerstreik, um nach ihrer Position auf sie, und versuchen zu überzeugen, die Vertreter der weißen Oligarchen an die Macht in Bolivien, um ein Gesetz damit die neuen Wahlen im Hochland, die so brachten ihre Haare, das war die Art und Weise ändern, um zu versuchen, ein Bild, wenn wir wissen, dass Revisionismus und Opportunismus eingefroren wurden, um die Knochenmark in seiner Regierung. Dies wird getan, die wichtige Vertreter dieser Sekten zu diskreditieren historischen Anti progressive Positionen aller bolivianischen politischen Linken. Die uns verlassen musste, um die Infiltration der Regierung von Evo Morales, der hat nicht gesehen, das Problem in seinen allgemeinen oder besonderen Aspekten der diejenigen, begleitet ihn in seine Regierung, viel, wer waren seine wichtigsten Berater, die im Besitz des Militärs mercenarism Pro-Faschisten, die geflohen sind diesem Teil der Geographie, um nicht in den Wettbewerb für die Sonnen, die sie als missbräuchlich, um Änderungen in diesem Teil, aber nicht mehr als in den Taschen der persönlichen und ihre Familien. Das war seine Behauptung, die Agentur ihre Erlöse aus Söldneraktivitäten Banditen. Sein Irrtum so bestimmt ist, konnte nicht weiter, da ihre Herkunft und was sie sagen, Ziff. So sehen wir, wie falsch die Art und Weise Evo, ob das wirklich der Geist des Wandels für meine Brüder aus über diese Personen. Bisher gehen ziellos in das Grab und das Grab, das Grab zu graben ihre eigenen, nicht nur unsere Mitarbeiter, sondern auch zu einer Irreführung unserer Leute, die sind auf der Suche nach einer Steckdose, um die Hoffnung auf die Verbesserung ihres Status Leben. Daher ist es notwendig, eine starke und überzeugende Parallelen zu den Herren von der Oligarchie, die versuchen zu untergraben, den Kampf, wie sie in Ihrer Umgebung, die Sie wie Vögel Ominous Wolken die Sicht auf die Dinge. Ist, dass sie versuchen zu täuschen, um den Zugang zu den Herren von der Tiefland-Besitzer glauben, dass ein Land, das ist nicht ihr, sie gehören zu anderen Websites und dass sie zurück woher sie kam, sie und ihre Vorfahren. Erste q ue für die Gebiete, die sie wollen, werden Eigentümer, sie taten dies in einem schlechten Eltern Getriebe Plünderung der Nationen, aus denen wir stammen, von denen wir geerbt haben, und dass sie deshalb nicht gehören, und sollte und wieder zurück, woher sie kamen geplagt zerstört unsere Nation Abya Yala, die unsere einzige und unsere Zukunft und die Erben der Invasoren, Völkermord und Plünderer im gesamten Fell. Tupac Isaac II Juan Esteban Yupanqui Villalobos.

sábado, 11 de abril de 2009

Mario Vargas LLosa und das Museum der Desmemoria eine beleiding Uchurajay


Mario Vargas Llosa und das Museum der Desmemoria eine Beleidigung UCHURAJAY

Zwei Ereignisse sind in das Gehäuse der peruanischen Politik: Einer von ihnen ist der Überzeugung, der fünfundzwanzig Jahre im Ausland, die missbräuchlich Macht in der Nation von Peru Creole nicht mit einer anderen Nation. Die abscheulichen Verbrechen angeblich in ihrem Kampf gegen die Rebellen mit Waffen, führte ihn zu den Richtlinien für die Irrationalität des Mordes gegen wehrlose Bürger und Studenten. Da neben Millionär Summen, für die angeeignet und in denen ihre Kinder wurden in den besten amerikanischen Universitäten, mit denen sie unzählige Aktionäre der Unternehmen, nicht einmal das Geld, das sie gezählt haben ihre Hände auf den Verbrecher aller Steuern der Welt. Die zweite Geschichte ist, dass desfachatada und hat keinen Namen, und das ist die auch das Strafrecht, der faschistischen Alan García als verantwortlich für die Organisation und den Betrieb des Museums in den Speicher, wenn die geplanten Entwicklungen in den Jahrzehnte von Krieg, in der wir leben in unserem Land, die wurde in der Geschichte hat ein schwarzes Papier. Wir verweisen auf den Schriftsteller Mario Vargas Llosa. Seine Ernennung ist eine Beleidigung für die Journalisten, die schwere und Preis im Einklang mit der Wahrheit im Land. Auch dieser Kerl, ich meine Thema, wie das Adjektiv, die Sie anhängen, die desfachatadamente maskiert die Verbrechen verpflichteten sie die Intelligenz Ronderos oder in Absprache mit den Drogenhändlern in den Höhen von Uchurujay. Um genau zu sein, die Journalisten, die Reisen, darunter auch viele große Zeitungen in der Stadt Lima, um klarzustellen, dass viele Fakten unklar sind an die Polizei oder Militär, die bekannt waren in der Stadt Huamanga. Der Ort wurde bekannt durch einige der Journalisten, die in der gleichen Huamanga und sie wußten, daß die Kunst, auf die sie gespielt wird. Es wurde öffentlich bekannt, dass sie die Unternehmen, da sie seine Anwesenheit überall. So ging an diesem Ort, aber leider gab es ausgeführt, die haben deutlich gemacht, dass es sich um die paramilitärischen Kräfte, die sich in der indigenen Gemeinschaft, die Quechua Lautsprecher. Nur weise die Schuld armen indigenen Brüder, die nicht wissen, dass sie Gefangene waren, wurden sie schweigt nicht zu verraten die Anwesenheit der Paramilitärs in der Gemeinschaft und die Vollstrecker, die einer Politik, die einen größeren Druck Alan García Völkermord Ihre Rodrigo Franco Befehl, die später war und poliert, um letztlich Ausdruck der Diktator Alberto Fujimori Fujimori oder Kenia. Vargas Llosa wurde eine Kommission zur Untersuchung der Ereignisse, sondern das einzige, was er versteckt sich die Anzeichen dafür, dass die inkriminierten wahren Schuldigen, dass ein Teil der Wahrheit nicht verbergen war der Mut von vielen Journalisten, die sich nicht scheuen, um Military Belastbarkeit bei Laune des Herrschers Belaunde, einen vorsichtigen Kurs in militärische Macht. Das Szenario, das zusammen für diesen Zweck und für die einige unschuldige indigenen Gemeinschaft wurden für schuldig befunden, sie starb im Gefängnis von ihrer Gemeinde, in fremden Ländern. Ich hatte die Gelegenheit, sich mit ihnen in ihrer Originalsprache und die Aufrichtigkeit, mit dem alle Fakten sagte mir, mir das schwarze Papier Rohr, um die Deckung für eine solche Krimiautorin. Ich denke, es hat den Völkermord als Leiter der Stiftung und die Schaffung von dem Museum der Erinnerung. In Erinnerung an die mehr als zwanzig Jahren Bürgerkrieg, dass unsere Nation lebte, nicht für uns zu wollen Beleidigung jeder Nation, die sich in diesem Gebiet, insbesondere die scheinbare Missachtung für diese Menschen, die diese großen Nationen Erben eine größere, die unserer Vorfahren. Deshalb, wenn wir glauben, wir haben das Recht zur Ablehnung nicht nur diejenigen, die ihn ernannt hat, sondern auch, wer wurde gewählt, da sie die schwarze Geschichte.
Tupac Isaac II Juan Esteban Yupanqui Villalobos
Kapak Kuna Chinchaysuyu Andamarca-Huacapongo-Tullpo.

martes, 7 de abril de 2009

GHOST DASS ENDET SENIOREN TOPO?




GHOSTS DASS endet Senioren TOPO?


Der Geist, dass Reisen in ganz Lateinamerika und einigen Ländern Asiens, pretendendiendonos zu glauben, dass die gleiche Regelung nicht so oft ist, die gute Ergebnisse in der Vergangenheit, wenn es darum ging auf die gleichen Widersprüche in seinem System, nicht der Verbannung auf die Bedürfnisse der weltweit enteignet. Bis zu unserer eigenen Weisheit zu glauben, dass ist gebrochen durch die militaristische Faschismus kann sich in der Spitze des proletarischen Herrlichkeit, die als Mentoren für diejenigen, die die Tradition der Ablehnung Imperialismus und die Zusammenarbeit sollte nicht nur die gut getragen Trotzkismus. Aber glaube nicht, dass das alte Punkt in der Dunkelheit der Nacht Sie nicht möchten, dass die gebrochenen Land zu entsprechen, ist es ganz im Gegenteil, die sind hoch ist das Kleid unserer Emblem der Revolution gibt es hockend alten Imperialismus Wer ist immer auf der Suche, um in eine Maske zu täuschen der Hoffnung, dass die Hungernden der Welt bevölkern. So haben wir in der Bündelung der Macht der indischen Republik Creole Bruder Evo Morales als Comparsa entwickelt, um die Hoffnungen derjenigen, die niederschlagen Forderungen zu vertreten. Wenn wir nicht interpretieren kann, und wir sind nicht auf die Aufstände im Süden des Landes unter Führung der extremen Rechten ist der Auffassung, dass die Zeit gekommen, um einen bitteren Schlag gegen unsere Brüder, die geweckt haben, um die Macht der Besteuerung im Evo. Wir verweisen auf den Ärger der indigenen Gemeinschaften, die sich ihre Hoffnungen gebrochen mit dem Eindringen der weißen Kreolen in Kraft hinter ihm. Für viele Entscheidungen von Regierungen in Lateinamerika konnten die reale Konfrontation mit dem Imperialismus, später aber auf alle Zugeständnisse an die Kollegen, die sich in der Region Beni kam das Gefühl, dass wir auf einem Weg, den wir schon reiste nach Salvador Allende. Es ist unmöglich zu erreichen, den Weg der Aussöhnung mit den Feinden der Klasse in jedem Bereich wird auf die Vorteile des sicheren und dann geben Sie uns zarpazo zerstört, nicht nur für uns, wenn nicht das, was gebaut wurde. Und es setzt diese Weise Fernando Lugo in Paraguay oder in anderer Weise, die glaubten, in uns wird unser Feind als vereidigter Lula in Brasilien. Es sind alle die Organisationen bei der Erfüllung der Landlosen sind Gefühl Verrat in das Fleisch von denen, die zu einem bestimmten Zeitpunkt oder wurde festgestellt, begraben in ihren Reihen nicht zu wissen, ihre wahren Absichten. Das gleiche kann man denke an die letzten Wahlen, bei denen ein ehemaliger militanter der Frente Farabundo Martí Traverse den gleichen Weg, Mauricio Funes, ich meine, dass es trotz der Forderungen haben die Gefahr, indem sie über ihre Lippen zu einem Lineal schmeichelhaft Obama, der gleichen Maske, die wir ziehen die Schlinge, wenn erforderlich. Unnötig zu sagen, dass die Enttäuschung ist, dass die Brüder die in der Nation von Ecuador Kreolisch. Wie frustriert in ihrer Gesetzgeber, auf den ersten aufgeregt, um nach dem alten Wahlsystem Form rechtfertigen zu versuchen, die Rechte der indigenen Gemeinschaften, was war die schlimmste Täuschung, dass sie gelitten in das Fleisch, für die sie in einiger Zeit unterstützt. Deshalb, wenn ein Journalist auf seine Stimme und sozialen Kommunikatoren, die gehörte zu den Reihen von Correa, festzustellen, Unterstützung für die gesamte Linie correista Ich fühlte mich mehr vernünftig wie möglich sein und behauptet, von den Kämpfen, die die in dem Forum, in dem er Bourgeois, dass ihre Arbeit wurden die sterilen, die sie konzipiert. Aber was ist der Zweck, um Wähler angeblich moderate schrittweise in ganz Lateinamerika? Es ist sehr einfach: wenn die wirtschaftlichen Imperialismus, zielt auf die Ecke der realen progressive Linie so, dass Ihre Berichterstattung ist diskreditiert durch die Massen, und so sind ihre Bemühungen sind vergebens, um die Fahnen der nur Ansprüche des einheimischen Bauern und das Proletariat als Ganzes. Wir experimentieren auch mit anderen Lösungen wie diejenigen, ausgeübt in republiquita oder narcocracia peruanischen Criolla, wo ein energúmeno macht uns glauben, dass die Krise nicht mit der Welle, die Tränen und Hunger für die Menschen, aber die Struktur ist offensichtlich, rechtliche Schritte in die Richtung, um diejenigen, die es wagen, sich gegen das Imperium. Um dies zu den wichtigsten Posten als den bedeutendsten Unternehmen Faschismus als Minister des Innern und als Schurkenstaaten Bildungsminister. Tupac Isaac II Juan Esteban Yupanqui Villalobos.

Hier am Kreuz - Route der Weisheit